IT Consulting

IT Consulting - Beratung, Entwicklung, Migration, Management und Support

Mehr als nur Datenbank erstellen - Tisult bietet IT Consulting aus einer Hand

 

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen gern eine für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Datenbank. Doch Tisult bietet Ihnen viel mehr. Wir betreuen Sie bei Ihrem Projekt / Ihrem Vorhaben vom Anfang bis Ende. Egal ob Beratung, Projektentwicklung, Migration, Projektmanagement oder regelmäßiger Support - von unseren Experten bekommen Sie alles aus erster Hand! 

 

 

Tisult als Ihr Full-Service-Anbieter in Sachen IT Consulting

 

Welche Prozesse können verschlankt werden und wann lohnt sich eine individuelle Lösung? Was muss getan werden um eine eigene Lösung zu konzipieren oder wie kann ich eine bestehende Software an meine speziellen Bedürfnisse anpassen.?

 

Diese Fragen können Unternehmer, die sich nicht eingehend mit Informationstechnologie beschäftigen, häufig sehr schwer oder gar nicht einschätzen. 

Unsere Consultants analysieren Ihren bisherigen Workflow und konzipieren daraus Lösungen, um Ihre tägliche Arbeit effizienter zu gestalten. Hierbei können wir häufig erstaunliche Reserven mobilisieren, was für Sie bedeutet, dass Sie sich mehr auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Wir analysieren Ihre individuelle Situation und erörtern dann mit Ihnen zusammen die weitere Vorgehensweise. Dabei können Sie sich auf unsere langjährigen Erfahrungen in der Beratung verlassen.

Wir sind Mitglied bei den Filemaker-Experten, einem Netzwerk von Filemaker-Entwicklern. Sollten unsere Filemaker-Entwickler einmal nicht zur Verfügung stehen, so erhalten Sie über das Netzwerk weiterhin Support und Beratung für Ihre Filemaker-Lösung.

 

Individuelle Lösung oder Standardsoftware?

 

Diese Frage kann man nicht eindeutig beantworten, da die Antwort vor allem von den individuellen Bedürfnissen eines jeden Kunden abhängt. Es gibt natürlich für viele Anwendungen eine Reihe an Standardsoftware (die im übrigen meistens auch auf Datenbanken basieren). Um das Beispiel mit dem Internetshop nochmals aufzugreifen: Für diese Aufgabenstellung gibt es zahlreiche Lösungen in einem breiten Spektrum. Die Grundanforderungen decken alle ab. Wollen Sie jedoch bestimmte Auswertungen machen, wie z.B. „Zeige mir die 10 Umsatzstärksten Kunden im Zeitraum X, die den Artikel Y bestellt haben“, so sind solche Abfragen entweder gar nicht machbar, oder die Konfiguration ist so komplex, dass die wenigsten Anwender damit klar kommen. Auf der anderen Seite bieten die Standardlösungen oft viele Funktionen, die man gar nicht benötigt. Prinzipiell gilt, dass eine individuelle Datenbank umso sinnvoller ist, je individueller die Aufgabenstellung ist. Und eine Lösung ist umso besser, je weniger Sie sich damit befassen müssen. Standardlösungen sind auf den ersten Blick oft günstiger als individuelle Entwicklungen. Mit der Zeit kehrt sich dieser Vorteil jedoch meistens um, da die Individuallösung auf Ihren Worflow optimiert wurde und Ihnen täglich Zeit und damit auch Geld spart.

 

Nehmen wir einmal an, Sie besitzen einen Betrieb zur Wartung und Reparatur von Maschinen. Ihr Monteur ist beim Kunden vor Ort und repariert eine Maschine. Noch bevor er den Kunden verlässt, füllt er den Servicezettel auf seinem iPad aus, und lässt ihn auf dem iPad vom Kunden unterschreiben. Sobald der Kunde unterschrieben hat, wird automatisch die Rechnung erstellt, als PDF per E-Mail an den Kunden versandt, Ihre Buchhaltung hat die Daten schon im System und Sie können die verbrauchten Ersatzteile bereits nachordern. Ausserdem wird automatisch eine Mail an den nächsten Kunden auf der Tour mit der ungefähren Ankunftszeit des Technikers geschickt. Und das alles, bevor Ihr Servicetechniker ins Fahrzeug gestiegen ist. Das verstehen wir unter effizientem Workflow.

Dies ist keine Utopie eines Science-Fiction Romans sondern ein Beispiel für eine Lösung, die wir für einen Kunden entwickelt haben der damit täglich arbeitet und Geld spart. Die Investition in die Erstellung der individuellen Lösung wurde mittlerweile um ein vielfaches eingespart.